Therapie-Tiergarten

Der Therapie-Tiergarten Eckenstein-Geigy lädt zum Verweilen und Beobachten ein. Er ist eine grosse Bereicherung für die Patientinnen und Patienten, die Angehörigen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der umliegenden Institutionen und für das REHAB-Team.

Unsere Tiere, welche bei der tiergestützten Therapie eingesetzt werden, sehen Sie auf einem Spaziergang rund um die Anlage. Der Rundweg gibt immer wieder neue Einblicke. Wie lustig sind die beiden Minipigs Piggeldy und Frederik, oder die beiden Zwerggeissen Elli und Elias. Werden sie beim Namen gerufen, blicken sie neugierig herum. Es kann auch vorkommen, dass alle Tiere voller Übermut auf der Wiese hin und her rennen und sich so richtig austoben. Gleichzeit macht sich unser Maultier Cinderella vorlaut bemerkbar. Der kleine Weiher wird regelmässig von Enten in Besitz genommen.