Neuro-Urologie

In der neuro-urologischen Sprechstunde bieten wir für ambulante und stationäre Patientinnen und Patienten alle notwendigen Untersuchungen, Beratungen und Therapien an. Die Sprechstunde ist für Männer, Frauen und Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr offen. Wir sind sowohl auf Fussgängerinnen und Fussgänger als auch auf Rollstuhlfahrende eingestellt.

Sprechstunde für Frauen

Zusammen mit einer erfahrenen Uro-Gynäkologin bieten wir zudem eine Sprechstunde für spezielle Fragestellungen für gelähmte Patientinnen an.

Blasen-, Darm- und Sexualfunktionsstörungen 

Neurologische Erkrankungen oder Verletzungen können Auswirkungen auf die Blasen-, Darm- und Sexualfunktion sowohl bei Männern als auch bei Frauen haben.

Mögliche Zeichen dafür sind

  • ungewollter Urinverlust
  • Unfähigkeit zum Wasserlassen
  • häufige Harnwegsinfekte
  • ungewollter Stuhlabgang
  • Potenzstörungen
  • Orgasmusstörungen

Neuro-urologische Sprechstunde / Blasenfunktionsuntersuchung

  • Videourodynamik (=Blasendruckmessung)
  • Blasenspiegelungen
  • Ultraschall
  • Röntgendurchleuchtung
  • Hilfsmittelberatung bei Inkontinenz
  • Kathetertraining
  • physiotherapeutisches Beckenbodentraining mit Elektrotherapie
  • Botox-Behandlungen
  • Einlage und Kontrolle von Blasenstimulatoren
  • Beratung bei Potenzstörungen
  • Langzeitbetreuung bei Betroffenen mit Blasendauerkathetern
  • operative Verfahren